Pulverbeschichtung

Produktabmessungen:

Taktanlage

Länge: max. 4.200 mm, Breite: max. 600 mm, Höhe: max. 1.300 mm

Durchlaufanlage

Länge: max. 2.000 mm, Breite: max. 700 mm, Höhe: max. 2.000 mm

 

Mit zwei unterschiedlichen Anlagensystemen haben wir auch hier die Option zu nicht  ganz alltäglichen Detaillösungen und Kombinationsmöglichkeiten der Bearbeitungen aus unserem Dienstleistungsportfolio geschaffen.

 

Während die Taktanlage ausschließlich für die Pulverbeschichtung von Werkstücken ausgerichtet ist, haben wir in die Durchlaufanlage verschieden Optionen für Vorbehandlungsverfahren integriert:

 

  1. Reinigen & Entfetten
  2. Phosphatieren von Stahl, Zink, verzinktem Stahl und Aluminium
  3. Beizpassivieren von Aluminium und Zinkwerkstoffen
  4. Optionale Behandlungsvarianten sind möglich

 

Die anschließende Pulverbeschichtung erfolgt mittels moderner, automatischer Pulverlackapplikation bei der manuelle Eingreifmöglichkeiten bestehen, um auch komplexe Baugruppen in schwerer zugänglichen Bereichen deckend lackieren zu können.

 

Für die Lackierung kommen hochwertige Polyester- und Mischpulverlacke, die in allen RAL- und Sonderfarben verfügbar sind, zum Einsatz. Es besteht zudem die Möglichkeit der Mehrfachlackierung, da die Anlage verschiedene Einbrennparameter zulässt.

 

Auf einer Fläche von über 2.500 m² bieten wir Ihnen flexible Lösungen für die Pulverlackierung an, die Kundenwünsche einerseits hinsichtlich lackfrei zu haltender Bereiche berücksichtigt, zum andern auch die Kombination Strahlen, KTL-Beschichten mit anschließender Pulverlackapplikation ermöglicht. Ein häufig gefragtes Bearbeitungspaket aus einer Hand.

 

Die Anlage ist auf Großserienfertigung ausgelegt und erfüllt die heutigen Ansprüche der Automobilindustrie an die Bearbeitungsergebnisse. Im Regelfall bieten wir allerdings auch für kleinere Umfänge interessante Lösungen.



 

Sie als Kunde profitieren von einer hohen Qualität und einer schnellen Auftragsabwicklung! Neben der Pulverbeschichtung sind in dieser Anlage auch die Bearbeitungen Entfetten, Phosphatieren und Beizpassivieren von Aluminiumteilen als eigenständige Bearbeitung möglich.

 

 

SPRACHE

DEUTSCH ENGLISH

KONTAKT

 

Heinz Arens GmbH
Oberflächenfullservice
Siemensstraße 12
D-57439 Attendorn
   
Tel: +49 (0) 27 22 . 55 02 - 0
info(at)arens-oberflaechenfullservice.com

Anfahrtsbeschreibung